Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Ticketsystem Installation

Das Ticketsystem bzw. die Trouble-Ticket-Weboberfläche ist die Schnittstelle zum Trouble-Ticket im TecArt-System. Dadurch können sich registrierte Kunden schnell und einfach einloggen, um Ihre Anfragen direkt einzugeben oder den Ablauf der Anfragen anzuschauen.

  • PHP mit der Version 5.3 oder neuer
  • Die SOAP PHP-Extension
  • Die SQLite PHP-Extension
  • Ein Benutzer im TecArt-System, der das Recht hat, auf das Trouble-Ticket Modul zuzugreifen, alle Kontakte zu lesen und zu bearbeiten.
  • Eine Email-Konto für diesen Benutzer einrichten, damit die Benachrichtigung gesendet werden können.

Hinweis: Durch den oben genannten Benutzer werden die Daten zwischen dem TecArt-System und der Ticket-Weboberfläche ausgetauscht. Beispiel: Wenn ein Ticket in der Ticket-Weboberfläche erstellt wurde, wird es im TecArt-System so angezeigt, als wäre es von diesem Benutzer erstellt worden. Daher wird empfohlen, diesen Benutzer nicht als normalen User zu verwenden und nicht zu veröffentlichen.

1. Laden Sie das komprimierte Ticketsystem-Archiv hier herunter, welches Ihrer TecArt-System Version entspricht und entpacken Sie es.

2. Kopieren Sie den Ticketsystem-Ordner auf ihren Server. Der Ordner können Sie wie gewünscht umbenennen.

3. Im dem Ordner /config befindet sich eine Datei config.php.sample. Ändern Sie bitte die Datei in config.php. Öffnen Sie die Datei und editieren Sie sie mit ihren entsprechenden Daten.


<?php
  /** config **/
     $config["language"]              = "de";
     $config["webservice_url"]        = "https://crmsrv.example.com/";   
     $config["username"]              = "Ticketsystem";                
     $config["password"]              = "secret";                              
     $config["login_template"]        = "login_standard";                
     $config["logout_redirect"]       = "http://www.tecart.de/";
     $config["show_call_activities"]  = false;
     $config["show_email_activities"] = false;
     $config["ticket_sections"]       = "";
?>

Variable Beschreibung
$config["language"] Momentan wird nur die Deutsche Sprache unterstützt. Bitte geben Sie "de" als Wert an.
$config["webservice_url"] Die URL zum TecArt-System
$config["username"] Benutzername
$config["password"] Geben Sie das unverschlüsselte Passwort ein
$config["login_template"] Das Template für die Login-Seite. Wenn Sie kein inviduelles Template haben, geben Sie "login_standard" ein.
$config["logout_redirect"] Die weitergeleitete Seite nachdem Logout
$config["show_call_activities"] Setzen Sie diese Variable auf true, es werden dann alle Anrufe angezeigt, die zu einem Ticket gehören.
$config["show_email_activities"] Setzen Sie diese Variable auf true, es werden dann alle E-mails angezeigt, die zu einem Ticket gehören.
$config["ticket_sections"] Die interne ID des im TecArt-System angelegten Ticket-Bereiches. Die ID eines Bereiches finden Sie unter Administration → Module → Tickets in Klammern neben dessen Namen. Ist die Variable leer oder nicht gesetzt, werden alle Bereiche zurückgegeben.Mehrere IDs können mittels Doppelpunkt getrennt werden.bsp: "1:2:5" für die Bereiche mit den IDs 1,2 und 5Nutzbar ab Version 4.0.9930 des Ticketsystems

4. Geben Sie dem Ordner /error Lese- und Schreibrechte.

5. Geben Sie dem Ordner /data/sqlite Lese- und Schreibrechte. Falls in diesem Ordner eine Datei db.sqlite existiert, bitte löschen Sie diese.

6. Jetzt können Sie sich aus dem Ticketsystem mit ihren Daten anmelden. Und wenn alles richtig konfiguriert wurde, sollten Sie die Benutzeroberfläche sehen und damit arbeiten können.

Hinweis: Wenn es Problemen mit der Installation oder während der Benutzung des Ticketsystems gibt, können Sie die Datei error.log im Ordner /error anschauen. In der Datei werden sämtliche Fehler vom Ticketsystem geloggt und beschrieben.

1. Loginsdata: Kunden können sich entweder mit ihrer Kundennummer oder mit ihrer Email-Adresse (im roten Kreis) als Benutzername anmelden.

tts1.jpg

Das Passwort (im roten Kreis) muss am Anfang im TecArt-System vergeben werden und muss dem Kunden mitgeteilt werden. Die Kunden können später selbst ihr Passwort im Ticketsystem ändern.

Achtung: Das Passwort darf nicht leer sein.

tts2.jpg

Hinweis: Wenn der Kontaktsname geändert wird, wird er erst nach 24 Stunden mit dem Ticketsystem synchronisiert.

2. Admin: Klicken Sie im TecArt-System in der oberen Menüleiste auf Administration → Module → Trouble-Tickets

Bei der Option Standard User über Webservice: können Sie einen Benutzer im TecArt-System auswählen. Dieser wird alle Benachrichtigung aus dem Ticketsystem per E-Mail erhalten. Beispiel: Wenn ein Ticket geöffnet wird.

Weiter unten legen Sie das Format und den Inhalt der Benachrichtigungsemails für die unterschiedlichen Ticket-Aktionen fest.